Erst mal reinlesen?
Kontakt Telefon
09241 / 8091-0
Fax
09241 / 8091-21
E-Mail
info@jvpegnitz.de
Telefax
Bestellung
Bestellen Sie bequem
auch per Telefax:
Fax-Order
09241 / 8091-21

Beamtenrecht / Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst

Recht in Ausbildung und Praxis bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften

Zielgruppen

Angehende Justizfachwirte und Rechtspflegestudenten, Beamte aller Laufbahnen, Geschäftsstellen- bzw. Gruppenleiter, Lehrkräfte und Lehrgangsteilnehmer. Die Darstellung der Rechte und Pflichten sind beruflich sowie privat verwertbar.

Preis pro Exemplar:
Preise inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten.
Rechtsstand: 01/2017
Auflage: 10
Seiten: 256
Gewicht: 0,42 kg
ISBN: 978-3-945157-21-3
Art.Nr.: 01-002

Themen / Inhalte

Der schnelle Einstieg in das aktuelle Beamtenrecht
– jetzt auch mit Grundlagen des Arbeitsrechts im öffentlichen Dienst!

 

Seit 1.1.2011 ist das neue Dienstrecht in Bayern in Kraft. In Folge der Föderalismusreform wurde das Beamtenrecht insgesamt neu geordnet. Das frühere Beamtenrechtsrahmengesetz wurde abgeschafft, die bisherige Zuständigkeitsstruktur erheblich verändert. Das Beamtenstatusgesetz regelt die grundlegenden Statusfragen, dem Landesgesetzgeber wurden wichtige Bereiche wie Laufbahnrecht, Besoldung und Versorgung zur eigenen Gestaltung überlassen.

Das Buch enthält eine übersichtliche Darstellung aller wichtigen Bereiche des Beamtenrechts. Es spannt einen weiten Bogen über den regulären Werdegang eines Beamten von der Einstellung bis zum Ruhestand. Ausgangspunkt aller Überlegungen ist das Bayerische Beamtenrecht aus der Sicht der Justiz. Wegen seiner zahlreichen Hinweise und Verweisungen ist das Buch auch für alle anderen Landesbeamten geeignet, die sich einen Überblick über das moderne Dienstrecht verschaffen wollen
. Übersichten und Prüfungsschemata dienen der schnellen Orientierung.

 

Seit der von Helmut Höß begründeten Erstauflage sind inzwischen 35 Jahre vergangen. Vieles hat sich zwischenzeitlich im Recht des öffentlichen Dienstes bewegt. Europarechtliche Einflüsse lassen weiterhin eine dynamische Fortentwicklung erwarten (z. B. Dienstpflichten, Streikrecht, Gleichstellung, Arbeitszeit). In der Neuauflage sind neben kleineren Ergänzungen durch aktuelle Rechtsprechung das Gesetz zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften vom 13.12.2016 (GVBl. S. 354) sowie die Zulassungs-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Justizwachtmeister-, Justizfachwirte-, Gerichtsvollzieher- und Rechtspflegerdienst (Ausbildungsordnung Justiz - ZAPO-J) vom 16.6.2016 berücksichtigt.

 

Das rund 250 Seiten umfassende Buch mit Rechtsstand 1.1.2017 bietet somit eine solide Basis für alle, die sich in der täglichen Praxis mit beamten- und arbeitsrechtlichen Fragen beschäftigen müssen. Daneben soll es auch Auszubildenden und Anwärtern  für die Laufbahn des Justizfachwirts sowie Studierenden der (Fach-)Hochschulen für Rechtspflege helfen, die sich in die Materie einarbeiten oder ihr vorhandenes Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten.

Der Autor Rechtspflegeoberrat Walter Kral ist seit vielen Jahren in der Aus- und Fortbildung sowie im Prüfungswesen des nichtrichterlichen Personals bei der bayerischen Justiz beschäftigt.


Autor/en (alphabetisch sortiert)

Kral, Walter []
Rechtspflegeoberrat

Einkaufs-Tipp´s anderer Kunden

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch…