Erst mal reinlesen?
Kontakt Telefon
09241 / 8091-0
Fax
09241 / 8091-21
E-Mail
info@jvpegnitz.de
Telefax
Bestellung
Bestellen Sie bequem
auch per Telefax:
Fax-Order
09241 / 8091-21

Materielles Strafrecht

Recht in Ausbildung und Praxis bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften

Zielgruppen

Anwärter zur Justizfachwirtin / zum Justizfachwirt, Gerichtsvollzieherbewerber, Lehrkräfte in der Ausbildung zur Justizfachwirtin / zum Justizfachwirt und in der Angestelltenschulung. Mitarbeiter in den Serviceeinheiten, die Strafanträge aufnehmen und an dem strafrechtlichen Hintergrund ihrer Tätigkeit interessiert sind.

Preis pro Exemplar:
Preise inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten.
jetzt lieferbar!
Rechtsstand: 12/2016
Auflage: 18
Seiten: 208
Gewicht: 0,35 kg
ISBN: 978-3-945157-22-0
Art.Nr.: 01-009

Themen / Inhalte

  • 18. Auflage jetzt lieferbar!  Änderungen der Vorschriften zur Sicherungsverwahrung sind berücksichtigt.

Die Kapitel in dem Lehrbuch orientieren sich am Aufbau des Strafgesetzbuches. Im Allgemeinen Teil werden nach einer allgemeinen Einführung vor allem die Fragen der Tatbestandsmäßigkeit, Rechtswidrigkeit und Schuld sowie der Versuch, Fahrlässigkeit, Täterschaft und Teilnahme und das Rechtsfolgesystem behandelt. Hier wurden auch die Änderungen in Bezug auf die Sicherungsverwahrung eingearbeitet.
 
Dem Strafantrag, der auch in der Praxis einer jeden Geschäftsstelle von großer Bedeutung sein kann, wurde ebenfalls ein Kapitel gewidmet. Der Allgemeine Tiel enthält außerdem Prüfungsschemata zu den unterschiedlichen Bereichen, die insbesondere als Hilfestellung bei Klausuren dienen. Im Besonderen Teil werden verschiedene Delikte, u.a. auch die in der Praxis relevanten Amtsdelikte, erklärt. Außerdem wurden Erklärungen zu einzelnen Delikten aktualisiert und zum Teil präzisiert. 

Die Auswahl der Delikte richtet sich nach dem neuen Rahmenstoffplan für die Anwärter zur Justizfachwirtin / zum Justizfachwirt.

Sie wollen ein Lehrbuch, das Sie nicht nur durchlesen, sondern mit dem Sie aktiv lernen können? Sie legen keinen Wert auf hochwissenschaftliche Erklärungen, sondern wollen die Themen des materiellen Strafrechts mit möglichst einfachen Worten und anhand zahlreicher Beispiele erklärt haben? Sie wollen die einzelnen Themen nicht als “Inseln“ lernen, sondern die Zusammenhänge verstehen? All dies bietet Ihnen das redaktionell überarbeitete Lehrbuch zum "Materiellen Strafrecht"!

Das Lehrbuch orientiert sich zwar grundsätzlich an dem neuen Rahmenstoffplan für die  Anwärter zur Justizfachwirtin/ zum Justizfachwirt, es bietet allerdings auch zahlreiche Anmerkungen über den Rahmenstoffplan hinaus. Durch viele Beispiele und Übungen und einem zusätzlichen Teil zur Klausurtechnik werden nicht nur Inhalte, sondern auch die juristische Arbeitsmethode vermittelt. Hier werden insbesondere auch Formulierungsvorschläge gegeben, die ebenfalls überarbeitet wurden.

Autor/en (alphabetisch sortiert)

Eger, Silvia []
Diplom-Rechtspflegerin (FH)

Einkaufs-Tipp´s anderer Kunden

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch…