Juristischer Verlag Pegnitz 09241 / 8091-0

Das Schöffen-Einmaleins

Recht in Ausbildung und Praxis bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften

Zielgruppe: Gerichte (AG/LG/OLG), Privat , Rechtspfleger (Studierende m/w) / Praxis, Ämter / Behörden / Verwaltungsgemeinschaften

  • Rechtsstand: 01.03.2020
  • Auflage: 7
  • Seiten: 144
  • ISBN: 978-3-945157-86-2
  • Artikelnummer: 01-021

22,00 € *

inkl. MwSt., zzgl.
Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Tage

Berichtgender Hinweis zum Schöffen-Einmaleins 7. Auflage, Stand 03/020:

Bedingt durch eine Gesetzesänderung im GVG ist die Bezeichnung für den Hilfsschöffen seit  01.07.2021 nicht mehr "Hilfs-", sondern "Ersatzschöffe"-

"Das Gerichtsverfassungsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom  9. Masi 1975 (BGBl. I S. 1077), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 16. Juni 2021 (BGBI. I S. 1810) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

...das Wort "Hilfsschöffe" wird durch das Wort "Ersatzschöffe" ersetzt."

Dieses wegweisende Handbuch der aktuellen 7. Auflage ist ein unentbehrlicher Ratgeber, der Sie beginnend mit den Vorarbeiten zur Schöffenwahl, über die gesamte Schöffenwahlperiode begleiten wird. Auch wenn rechtliche Fragestellungen und Hinweise für Praktiker im Vordergrund stehen, kommen Erläuterungen zur Arbeit mit EDV, die die gerichtlichen Arbeitsabläufe mehr und mehr beherrschen, nicht zu kurz. In verständlicher Weise werden anhand von Praxisbeispielen einzelne Arbeitsschritte im Fachverfahren "forumSTAR" ausführlich dargestellt. So ist das Buch auch bei der täglichen Arbeit eine wertvolle Hilfe.

Diese neue Ausgabe wurde hauptsächlich redaktionell überarbeitet. Außerdem wurden kleinere fachliche Fehler aufgrund von Leserhinweisen berichtigt. 

Um Schöffengeschäftsstellen auch bei kniffligen justizfachlichen Arbeiten eine Hilfestellung zu geben, werden weitere Spezialfälle kritisch beleuchtet und Lösungsmöglichkeiten vorgestellt. Hervorzuheben ist hier besonders die Aufnahme eines Hinweises bezüglich der Streichung von Schöffen in forumSTAR.

 

Autor(en) alphabetisch sortiert:

Hirschmann Christine

Christine Hirschmann
Justizfachwirtin

Vita:

1992 – 1994 Ausbildung zur Justizwachtmeisterin; 2000 – 2002 Ausbildung zum Justizfachwirt; 2002 – 2012 Justizfachwirtin am Landgericht Nürnberg; seit 2012 beim IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz. Seit 2015 nebenamtlich beauftragte Lehrkraft an der Bayerischen Justizakademie Pegnitz. Fachlicher Schwerpunkt: Schöffen.

zur Vita
Kostenrecht - Strafsachen

24,00 €*

Kosten in Familiensachen - FamGKG
M. Roppelt , K. Kellner

Kosten in Familiensachen - FamGKG

22,00 €*

Formelles Kostenrecht

22,00 €*

Kostenrecht - Zivilsachen GKG

23,00 €*

Erbrecht
U. Wasserl

Erbrecht

25,00 €*

Zivilprozessrecht
M. Heyner , U. Wasserl

Zivilprozessrecht

27,00 €*

Grundbuchrecht
W. Kral , A. Kolonko

Grundbuchrecht

25,00 €*

Handels-, Gesellschafts-, Registerrecht und Registerkosten

24,00 €*

Strafvollstreckungsrecht

24,00 €*

Strafverfahrensrecht

25,00 €*

Zwangsvollstreckungsrecht
U. Wasserl , M. Heyner

Zwangsvollstreckungsrecht

27,00 €*

Materielles Strafrecht

23,00 €*

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst
R. Friedlein , P. Pöhlmann , H. Schelhorn , S. Schultze , S. Eger

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im ...

26,00 €*

Zivilrecht
U. Wasserl

Zivilrecht

27,00 €*

Organisation - heute und morgen
M. Hertrich , E. Prediger , C. Tietze

Organisation - heute und morgen

23,00 €*