Juristischer Verlag Pegnitz 09241 / 8091-0

Rechtspfleger Studienbegleiter

Ein neuer Stern in der Ausbildungsliteratur – der Rechtspfleger-Studienbegleiter ist da!

Zielgruppe: Ausbildungszentren (FH) der Justiz, Dozenten (m/w), Gerichte (AG/LG/OLG), Gerichtsvollzieher Quereinsteiger / Anwärter (m/w), Rechtspfleger (Studierende m/w) / Praxis

  • Rechtsstand: 01.06.2019
  • Auflage: 2
  • Seiten: 377
  • ISBN: 978-3-945157-67-1
  • Artikel-Nr.: 01-027

29,00 € *

inkl. MwSt., zzgl.
Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Tage

Korrektur-Hinweis: Liebe Leserinnen und Leser der "Rechtspfleger-Studienbegleiter", wie oftmals bei Erstauflagen hat sich an einigen Stellen der Fehlerteufel eingeschlichen. Einige wenige sachliche Versehen werden in diesem Download-Link richtig gestellt. Ihre Redaktion

2. Auflage:

Sie stehen am Beginn des Rechtspflegerstudiums und möchten sich einen Überblick verschaffen?  Sie stecken mitten im Studium und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Sie haben noch wenige Monate bis zur Abschlussprüfung und sind auf der Suche nach einer knappen, aber fundierten Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte des Studiums?

Dann haben wir die Lösung für Sie! In nur einem Band (377 Seiten) werden die wesentlichen Studiengegenstände und das prüfungsrelevante Wissen des Studiengangs Rechtspflege systematisch auf den Punkt gebracht. Angesichts der Studienzeitverkürzung und der gleichzeitig zunehmenden Verdichtung der Studieninhalte wird es immer wichtiger, eine Antwort auf die zentrale Frage zu finden: „Wie lässt sich die enorme Menge an Stoff in der knappen Zeit bewältigen und dabei solide in Klausuren und Prüfungen umsetzen?“ Genau hier setzt das vorliegende Buch an und liefert ein - soweit ersichtlich – bislang einzigartiges Kompendium des Rechtspflegerstudiums.

Die Einleitung des Buchs beantwortet häufig gestellte Fragen der Studienorganisation, wie z.B. richtiges Lernen, Wahl der Hilfsmittel sowie Klausurtaktik.  Ausgangspunkt der Überlegungen sind die Verhältnisse in Bayern, doch können viele der Ausführungen für alle Bundesländer von Nutzen sein. Im Hauptteil des Buchs werden ausgewählte Grundlagen aller prüfungsrelevanten  Rechtsgebiete systematisch und unter Beschränkung auf das Allernötigste dargestellt.

Angesichts des bewusst begrenzten Rahmens der Darstellung kann bei der Breite des Berufsbildes vieles nur gestreift werden, manches muss gänzlich unerwähnt bleiben. Doch geht es weder darum, die in den Studienplänen der Fachrichtung Rechtspflege genannten Gebiete flächendeckend abzuarbeiten, noch ein Repetitorium für die Prüfungsvorbereitung vorzulegen. Ziel des Buchs ist vielmehr, die ersten Schritte zu erleichtern und darüber hinaus eine Art „roten Faden“ durch das Rechtspflegerstudium zu spannen, der den Weg durch die nicht immer nicht leicht zu durchschauende Systematik des Rechts weisen möge. In der vorliegenden 2. Auflage konnten einige Unzulänglichkeiten der Erstauflage bereinigt und manches aktualisiert bzw. ergänzt werden. Das Buch  befindet sich auf dem Rechtsstand Juni 2019.

Der Autor Rechtspflegedirektor Walter Kral ist seit vielen Jahren in der Aus- und Fortbildung sowie im Prüfungswesen des nichtrichterlichen Personals bei der bayerischen Justiz und Finanz beschäftigt.

Zwangsvollstreckungsrecht
U. Wasserl , M. Heyner

Zwangsvollstreckungsrecht

24,00 €*

Grundbuchrecht
W. Kral , A. Kolonko

Grundbuchrecht

25,00 €*

Strafvollstreckungsrecht

23,00 €*

Zivilrecht
U. Wasserl

Zivilrecht

27,00 €*

Materielles Strafrecht

22,00 €*

Handels-, Gesellschafts-, Registerrecht und Registerkosten

24,00 €*

Zivilprozessrecht
M. Heyner , U. Wasserl

Zivilprozessrecht

27,00 €*

Erbrecht
U. Wasserl

Erbrecht

23,00 €*

Strafverfahrensrecht

25,00 €*

Kostenrecht - Strafsachen

23,00 €*

Kosten in Familiensachen - FamGKG
M. Roppelt , K. Kellner

Kosten in Familiensachen - FamGKG

20,00 €*

Aktenführung und weitere Aufgaben der Geschäftsstelle

29,00 €*

Formelles Kostenrecht

20,00 €*

Kostenrecht - Zivilsachen GKG

22,00 €*